Margret und Rolf Rettich-Schule

Ganztags in der Schule

 

Ganztags in der Schule -

so lautete unser Konzept, das mit Schuljahresbeginn 2012/13 gestartet ist. Inzwischen sind wir eine offene Ganztagsschule.

Die Ganztagsbetreuung wird in Kooperation mit dem Vordorfer Kindergartenverein angeboten.

Im ehemaligen Schützenheim (Gemeindebüro), das sich auf dem Schulgelände befindet, ist ein Essraum mit Ausgabeküche eingerichtet. Nebenan befindet sich ein großer Spielraum mit einem Spielhaus, einer Kaspertheaterbühne und Ruhezonen. Es gibt feste Gruppen, die gestaffelt organisiert sind. Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof und in der Turnhalle ergänzen das Angebot.

Zwei ausgebildete Fachkräfte sowie eine Koordinatorin sind während des Nachmittags als Betreuerinnen für die Kinder anwesend. Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiterinnen betreuen qualifiziert die Lern- und Übungszeiten, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Musikschule und örtliche Vereine flankieren das Angebot.

 

Zeiten: bis 15.10 Uhr kostenfrei (nur das Essen muss bezahlt werden)           

 

Essenszeiten:

 

 

Hausaufgabengruppen:

 

 

 

 

Ehrenamtliche Mitarbeit

In kleinen Gruppen gibt es die Möglichkeit für alle, die mitmachen wollen zu werken, zu nähen, zu basteln, vorzulesen usw..

 

Kreismusikschule

Montag:

Dienstag:

Mittwoch:

Donnerstag:

 

Anmeldungen über

 

 

www.kms-gifhorn.de