Schülerrat

Der Schülerrat besteht aus den zwei Klassensprechern jeder Klasse. An der Margret und Rolf Rettich-Schule sind das acht Kinder. Den Schülerrat leitet Frau Büttner.

 

Der Schülerrat tagt mind. vier Mal im Jahr immer vor den Ferien oder nach Bedarf.

 

Jeder Schülerrat hat Tagesordnungspunkte, die abgearbeitet werden. Die Termine hängen am Plakat des Schülerrates, im Eingangsbereich der Schule und an den Whiteboards jeder Klasse.

 

Die Klassensprecher erarbeiten im Klassenrat Themen und Wünsche, die im Schülerrat behandelt werden sollen.

 

Aufgaben und Ziele des Schülerrates:

  • Verantwortung übernehmen-
    • ich denke mit
    • ich arbeite mit
    • ich frage nach
    • ich plane mit
    • wir arbeiten zusammen
  • Freude am Lernen und im Unterricht-
    • allein und gemeinsam
  • Neue Ideen planen-
    • das haben/ mögen wir
    • das wünschen wir uns
    • damit fangen wir an
  • Zusammenarbeit mit den Kindern, Eltern und Lehrkräften
  • Gemeinsam und selbstständig-
    • Probleme klären
    • Lösungen suchen
    • Ideen ausprobieren
    • "Probewochen"
    • Gewohntes und Neues evaluieren
  • Frieden und wohlfühlen in der Schule-
    • gemeinsam schaffen wir viel "Schönes"
  • Organisation-
    • Schulhof
    • Ganztagsspielsachen
    • Sandkasten, Fußball
    • Ausleihe aus dem "Spielhaus"
    • Spiele, Spielsachen, Spielgeräte sichten
  • Planung von Festen und Projektwochen

Die Aufgaben und Ziele stehen gesammelt auf einem Plakat. Das Plakat hängt gut sichtbar im Musikraum.

 

 

Schülerrat 2019/20

1a: Costa und Arno

1b: Paula und Mia

2a: Lina und Claire

2b: Mareile und Arthur

3a: Greta und Vincent

3b: Cosima und Levin

4a: Tia und Richard

4b: Lucy Minou und Jamie-Joel